Lesung mit Eugen Pletsch am 13.04. um 19:00 Uhr

@Update:
Wir haben 30 Anmeldungen. Das freut uns sehr, denn damit sind wir fast ausgebucht.
Es steht alles soweit, Getränke sind organisiert, die Halle soweit vorbereitet, der Büchertisch ist bestückt, die Soundanlage ist getestet und die Stühle kommen heute Mittag. Ein Bericht folgt dann Anfang der Woche.
Für kurzfristige Nachmeldungen bitte kurz bei mir anrufen unter 0172 4433550

Am Samstag, 13.04. um 19:00 Uhr veranstalten wir bei uns in der Halle mit Eugen Pletsch eine Lesung der besonderen Art.
Bitte unter: martin@aperfectswing.de anmelden.

Das neue Programm:
„Achtung Golfer! Schlägertypen in Wald und Flur“
Ein Abend mit Eugen Pletsch

Der satirische Golfautor, Kolumnist zahlreicher Glossen ist Kult in der Golfszene. Pletsch betreibt das Golfportal Cybergolf.de, sein „Golftagebuch“ ist einer der meist gelesenen Golfblogs deutscher Sprache.

edge

In seinem neuen Buch „
Achtung Golfer! Schlägertypen in Wald und Flur“ beschreibt er als „Golfethnologe“ schillernde Persönlichkeiten, liebenswerte Zeitgenossen und schräge Typen, die er als Mitarbeiter eines "Golftherapeutischen Pflegedienstes" kennenlernt. Alle treibt die klassische Frage des Golfsports: „Wer bin ich, warum bin ich hier und warum tue ich mir das an?“

Die Lesungen des 61jährigen „Golfgagaisten“, der seit mehr als 25 Jahren Golf spielt, sind auch bei Nichtgolfern beliebt. Als „Vorsitzender des Bundesverbandes anonymer Golfer“ warnt er sie eindringlich vor der Golfsucht und erzählt anhand skurriler Geschichten und obskurer Selbstbetrachtungen
, was Golfer „in der grünen Hölle“ erleben. Seine kritische Haltung zum „modernen“ Golfsport und sein Faible für die Tradition des Spiels sind dabei unüberhörbar.

Ein Abend mit Eugen Pletsch dauert ca. 90 Minuten und entspricht der klassischen Lesung. Das aktuelle Programm enthält Texte aus der Neuerscheinung sowie beliebte Passagen aus seinen anderen Büchern unter dem Motto: „Endlich haben Deutschlands Golfer was zu lachen!“

edge